Nireco International GmbH | Deilbachtal 199, 45257 Essen | +49 (0)201 / 858 946-0 | info@nireco.de

SENSOR NIGEYE

Unsere neue Kamera – NIGeye

Schärfer sehen als ein Luchs.

Kompakt, hochauflösend, schnell, ökonomisch – das sind nur einige, allerdings auch bestechende Attribute unserer neuen NIGeye-3800 Flächenkamera für unsere optischen Sensoren. Aus diesem Grund werden wir zukünftig alle kamerabasierten Sensoren für Bandlaufregelungen und Breitenmesssysteme mit ihr ausstatten.

Ihre Vorteile:

  • Verbesserte Qualitätssicherung – durch hohe Messraten
  • Produktionssteigerung – durch höchste Präzision und Zuverlässigkeit
  • Weniger Ersatzteile – ein Kameratyp für verschiedene Anwendungen
  • Geringe Investitionskosten – durch lange Lieferverfügbarkeit

Unsere Sensoren und Anwendungen mit NIGeye

Zur Erfassung der Bandkanten- oder Bandmittenposition beziehungsweise der Bestimmung von Bandkonturen, Bandbreiten, Kantenrissen oder Löchern bieten wir ein breites Spektrum an Sensoren an. Hierzu einige Systembeispiele und Messaufgaben.

NIGDUO – Stereoskopisches Kamerasystem mit Hinterleuchtung oder Auflicht

Die Nutzung des stereoskopischen Messprinzips zur Messung der Bandbreite ist bei optischen Kamerasystemen schon sehr lange Stand der Technik. Wir setzen aufgrund der erzielbaren, hohen Genauigkeiten auch bei unserem Bandbreitenmesssystem NIGduo auf diese Technik. Erfahren Sie mehr zu der 4-3-2-1-0 Methode.

NIGlas – Kamerasystem mit Laser

Das nach dem Triangulationsprinzip arbeitende Messsystem NIGlas ist unser kompaktestes Breitenmesssystem.

Positionsmessung

Zur Ermittlung der Bandkanten- oder Bandmittenposition stehen uns unterschiedliche Sensoren zur Verfügung, die üblicherweise in unsere Bandlaufregelungen eingebunden werden.

Breitenmessung am Band

Die Bandbreitenmesssysteme bieten darüber hinaus weitere Funktionen, z.B. die Konturmessung oder Erkennung und Klassifizierung von Kantenrissen und Löchern.

Technische Daten der Kamera

Größe (L × B × H) 42 mm × 29 mm × 29 mm
Gewicht 90 g
Auflösung 10 MP (3840 x 2748 Pixel)
Sensortyp CMOS
Pixelauflösung 12 bit
Leistungsaufnahme 3,3 W
Synchronisierung Hardware Trigger (IN/OUT)
Schnittstelle GigE
Objektivanschluss C-Mount