Nireco International GmbH | Deilbachtal 199, 45257 Essen | +49 (0)201 / 858 946-0 | info@nireco.de

Sensor AWL

Auf Abstand bedacht

Unsere LED-Sensoren der AWL-Serie werden in Verbindung mit unseren Regelgeräten SGA3000 oder MGC1000 und hydraulischen oder elektromechanischen Aktoren bei Bandmittenregelungen eingesetzt.

Messsystem AWL

Dabei decken je zwei LED-Elemente (Sender) und zwei Elemente mit Silizium-Fotodioden (Empfänger) einen Gesamtsichtbereich von 350 mm bis 2100 mm ab, in dem die Bandkanten detektiert werden können, ohne dass die Einzelmodule verfahren werden müssen. Die LEDs arbeiten im Nahinfrarotbereich. Die Silizium-Fotodioden sind im Empfänger in einem Abstand von 0,2 mm zueinander angeordnet. Fremdlicht und Passlineschwankungen beeinflussen diese Messung nicht!

Je nach Ausführung können hier Abstände zwischen Sender und Empfänger von 3000 mm realisiert werden. Der effektive Banddetektionsbereich je Empfängerelement beträgt je nach Ausführung zwischen 450 mm und 900 mm. Abblasvorrichtungen vor dem Sender und Empfänger sorgen für jederzeit freie Sicht.

 

Technische Daten

Bandbreite 350 – 2100 mm
Abstand Sender zu Empfänger 300, 400 oder 500 mm
Maximale Umgebungstemperatur 50 °C (ohne Kühlung)
Spannungsversorgung
90–120 V AC, 50/60 Hz